Lautsprecher AR12

ArtNr.: 104030

    • 2 Wege bi-amp curve Array System
    • Single 12" Woofer mit Phase Plug in Diamantenfürm
    • Vollflexibles System um jeden horizontalen Abstrahlradius zu erreichen.
    • Hohe SPL

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Anwendungsgebiete

Hauptbeschallung fur kleine bis mittelgroße Tourproduktionen, Theater, Disko, Schulungszentren, Mehrzweckhallen, Side Fill.
 
Eigenschaften

Besorgt um den Zuwachs an Pro Audio Systemen, haben Fachleute eifrig Line Array Systeme entwickelt die das Fernfeld abdecken. Aber um das Nahfeld bei mittleren und kleinen Anwendungen, Side-Fill und Front-Fill abzudecken ist ein Array-System für kurze Distanzen besser geeignet. Daher haben wir, während der Verbesserung unseres AT Line Array Systems für das Fernfeld, unser Know-How und unsere Bemühungen auch in ein neues Nahfeld Array System gesteckt: Die AR Array Serie.
 
Wir fanden heraus, dass bei der Anwendung die Differenz zwischen einem Gehäuse mit Gitter und einem ohne Gitter beachtlich ist. Nach einem Test von Produkten verschiedener Marken, scheint es so, dass manche Hersteller mehr als 2dB im Höhenbereich verlieren, weil die Reflexionen am Gitter zu Interferenzen fuhren. Wir sind der Meinung, dass dieses Problem durch die geringe Durchlassrate des Gitters herrührt. Manche Hersteller scheinen dieses Problem zu vernachlässigen und produzieren fantasiereiche Formen, welche die Verlustrate sogar noch erhöhen. Andere Fachleute entschieden sich dafür Gitter mit größeren Löchern zu produzieren, um das Problem zu lösen. Das hat eine starke Wirkung auf den Sound, aber ein Gitter mit größeren Löchern ist flexibel und fuhrt bei hohen Schalldruckpegeln zu Vibrationen im Gitter. Diese Vibrationen verursachen Störgeräusche und verschlechtern den Klang.
 
Außerdem kann ein flexibles Gitter während des Transports deformiert werden. Manche Hersteller verwenden deshalb dickere Gitter um das Problem zu umgehen, was wiederum zu einem Preisanstieg des Produktes fuhrt. Wir mussten also eine andere Lösung finden. Nach einer Menge Tests haben die LAX Ingenieure die Steifheit des Gitters verbessert und die “V“-Slot Technologie entwickelt. Durch zufugen des “V”-Slot an einem Gitter wird die Festigkeit erhöht, da dadurch zwei oder mehr Sektionen auf der Oberfläche entstehen. Mehrere Tests zeigten, dass ein Gitter mit der „V“- Slot Technologie drei mal so verwindungssteif ist als eine flache Oberfläche. Mit dieser Technologie umgeht das LAX AR12 das Problem der Reduzierung des Schalldruckpegels und erhält die Steifheit des Gitters. Außerdem hat sich herausgestellt, dass die Produktion eines flachen Gitters mit derselben Steifheit doppelt so teuer ist.

Technische Details

Frequenz

  • Frequenzgang 45 Hz - 20 kHz (-10 dB)
  • Optimaler Frequenzgang 50 Hz - 18 kHz (+3 dB)
  • Trennfrequenz 800Hz - 1,3 kHz

Lautstärke

  • Empfindlichkeit LF (1w/1m) 107 dB
  • Empfindlichkeit HF (1w/1m) 113 dB
  • SPL LF / program 139 dB / 133 dB
  • SPL HF / program 139 dB / 133 dB

Richtcharakteristik

  • Nominale Abstrahlung Horizontal 22,5° (balanced) / 20° (non-balanced)
  • Nominale Abstrahlung Vertikal 60° (balanced) / 40° (non-balanced)

Leistung

  • Power LF (AES) 400 W
  • Power HF (AES) 110 W
  • Nominale Impedanz LF 8 ?
  • Nominale Impedanz HF 8 ?

Komponenten

  • Treiber LF 1 x 12" with neodymium magnet
  • Schwingspule LF 75 mm
  • Treiber HF 1 x 1,4" with ferrite magnet
  • Schwingspule HF 75 mm
  • Fittings Special curve Array Rigging System
  • Steckverbindung 2 x Neutrik NL4MP

Hardware

  • Maße (L/B/H) 400,5 x 652 x 802 mm
  • Gewicht 54,00 kg

Versanddaten

  • Maße (L/B/H) 802 x 652 x 440,5 mm
  • Gewicht 54,00 kg
  • EAN 4042659025726